fsg_banner

Unsere Schule

Im Folgenden finden Sie Informationen zu unserer Schule, z. B. die Schulentwicklung, Zahlen und Fakten, unser EVA-Konzept und vieles mehr.

FSG - Hinter dieser liebevollen Abkürzung für das Preetzer Gymnasium steckt weit mehr als eine gewöhnliche Schule. Schon die Lage des Friedrich-Schiller-Gymnasiums weist auf die Einzigartigkeit dieser Bildungseinrichtung hin.
Praktisch inmitten eines Waldes und nur einen Steinwurf von zwei Seen entfernt, lässt sich in dieser idyllischen Umgebung besonders gut arbeiten. Wahrscheinlich sind auch Arbeits- und Lernklima durch die Lage positiv beeinflusst. Das FSG versteht sich als ein Ort des gemeinschaftlichen Miteinanders, der den Schülern auch als Basis

Unsere Schule in Zahlen und Fakten:

Schülerzahl: gut 700, davon ca. 30% Fahrschüler/-innen aus dem Preetzer Umland
Kollegium: 63 Lehrkräfte, Referendare und Referendarinnen

Im Lernband wird durch innere und äußere Differenzierung
deutlich mehr Raum als bisher geschaffen, um auf einzelne Schülerinnen
und Schüler einzugehen. Dies soll Möglichkeiten geben, den Unterricht
gerechter und individueller zu gestalten.

Seit 2004 setzt das FSG erfolgreich auf das EVA-Konzept. EVA = eigenverantwortliches Arbeiten.

Hier finden Sie die Präsentation zum EVA-Konzept.

 

Die Klassenratsstunden werden seit seit dem Schuljahr 2010/2011 abgehalten.