fsg_banner

Mit etwa 800.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA der größte Schulsportwettbewerb der Welt. Ins Leben gerufen wurde JTFO 1969 als Initiative der Zeitschrift "Stern" von deren damaligem Chefredakteur und Herausgeber Henri Nannen, NOK-Chef Willi Daume und der Konferenz der Kultusminister.

Gestartet wurde JTFO mit den Sportarten Leichtathletik und Schwimmen als Talentwettbewerb im Hinblick auf die Olympischen Spiele 1972 in München. Heute sammeln Schülerinnen und Schüler in 16 Sportarten Wettkampferfahrung ...  (Quelle: http://www.jtfo.de/daten_und_fakten/ )


Das FSG Preetz nimmt sowohl am Frühjahrs- als auch am Herbstfinale in diversen Sportarten teil, bietet sich doch über die verschiedenen Qualifikationsebenen von Kreis- bis Bundesebene eine hervorragende Möglichkeit sich mit anderen Schulen sportlich zu messen.

Eindrücke aus dem Bundesfinale 2017 am Beispiel Rudern

Durch Klicken auf das Bild gelangen Sie zum Video oder weitere Einblicke in die Vorbereitung erhalten Sie unter dem Link des offiziellen JtfO-Sponsors für Schleswig-Holstein.