fsg_banner

 

 

 

 

 

 

 

Liebe Eltern, Schüler*innen und Kolleg*innen, liebe Gäste,



am vergangenen Freitag ist für uns alle ein enorm herausforderndes und kräftezehrendes Schuljahr zu Ende gegangen. Wir freuen uns jetzt alle auf erholsame Sommerferien, um Abstand zu gewinnen, uns auszuruhen und wieder neue Kraft zu tanken.

 

Für alle, die die Gelegenheit wahrnehmen wollen, während dieser Zeit Wissenslücken zu schließen, die sich in der Coronazeit womöglich aufgetan haben, kommt hier noch einmal der link für das summerschool-Programm des Bundes und der Länder:

 

https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/IQSH/

Arbeitsfelder/Projekte/lernchancenSH.html

 

Es ist uns angesichts der umfangreichen Organisationsaufgaben, die die Schulen in diesem Zusammenhang noch kurzfristig übernehmen mussten, nicht mehr gelungen, eigene Anbieter für Ferienkurse zu finden und Verträge mit ihnen zu schließen. Alle Schüler*innen, bei denen wir Förderbedarf festgestellt haben, haben aber mit dem Zeugnis auch Bildungsgutscheine zur Teilnahme an Kursen erhalten, die das IQSH zusammengestellt hat. Bitte machen Sie gerne Gebrauch von diesem für Sie und euch kostenlosen Lernangebot!

 

Darüber hinaus bietet das Friedrich-Schiller-Gymnasium im ersten Halbjahr des neuen Schuljahres 2021/22 schulintern ein breites Förderprogramm für die Jahrgangsstufen 8, 9 und 10 an, die während des letzten Jahres pandemiebedingt den wenigsten Präsenz-unterricht hatten.

Es wird für die 7. Klassen, nach Halbjahren getrennt, auch ein verbindliches Angebot für Schwimmunterricht geben, der in Phasen des Distanzunterrichts oft ausgefallen ist, denn uns liegt sehr daran, dass unsere Schüler*innen schwimmfähig sind.

 

Die Aussichten auf ein entspannteres neues Schuljahr sind angesichts der derzeit vor allem hier im Norden sehr niedrigen Inzidenzzahlen recht gut. Das Bildungsministerium

S-H geht aktuell davon aus, dass die Schulen mit vollem Präsenzunterricht starten können, in den ersten Wochen nach den Ferien aber noch Masken- und Testpflicht herrschen werden, solange noch Reiserückkehrer auf ihrem Gesundheitszustand zu untersuchen sind und eventuell Quarantänemaßnahmen anstehen. Diese Praxis hat sich schon nach vergangenen Ferien sehr bewehrt. Hoffen wir alle, dass uns die Delta-Variante des Virus danach nicht doch noch einen Strich durch die dann geplanten Lockerungen machen wird!

 

Das FSG wird als eine Konsequenz aus den Erfahrungen mit Corona, aber auch als ein anstehendes Element der Schulentwicklung die medienkonzeptionelle Arbeit an der Schule weiter verstärken. Dazu gehören die Anschaffung weiterer Smartboards (22 Stück beantragt) sowie Fortbildungen für Lehrerinnen und Lehrer und mehr IT-Unterricht für die Schüler*innen. Zum zweiten Mal wird es im neuen Schuljahr stundentafelgemäßen IT-Unterricht für den 6. Jahrgang geben, zum ersten Mal ebenfalls als reguläres Element der Kontingentstundentafel auch im achten Jahrgang, bevor im 9. Jahrgang - wie schon länger – ein Wahlpflichtkurs Informatik angeboten wird.

 

Ebenso versuchen wir den künstlerischen Bereich weiter zu stärken, indem wir auch

Darstellendes Spiel im 8. Jahrgang als neues Fach einführen und eine neue Lehrkraft in Kunst mit Lehrberechtigung für die Oberstufe eingestellt haben. Sie soll dort das breitere künstlerische Angebot verstärken, das wir in unserer Variante der Oberstufe gemäß der neuen Oberstufenverordnung vorgesehen haben.

 

Wir hoffen darauf, im neuen Schuljahr unsere zahlreichen AG-Aktivitäten wieder aufnehmen zu können, die oft Anlass zu öffentlichen Präsentationen in Sport, Musik, Kunst und Theater bieten.

 

Gerade dieser Aspekt wird im kommenden Jahr eine wichtige Rolle spielen, denn 2022 feiert das FSG 75-jähriges Schuljubiläum. Dazu sind in der letzten Schulwoche des neuen Schuljahres zahlreiche Projektaktivitäten geplant, die am letzten Donnerstag vor den nächsten Sommerferien (30. Juli 2022) in eine große öffentliche Projektpräsentation münden sollen. Wir freuen uns darauf, dann mit euch und Ihnen zusammen zu feiern, und laden alle Interessierten jetzt schon dazu ein!

 

 

 


Kohorte

Räume

Eingang/Ausgang

Pausenhof

WCs

Jahrgang 5

( + Paten 9. Jahrgang)

 

Zugang Aula-WCs

Aulahof

Aula-WCs

Jahrgänge 6, 7, 8

 

Rotes Haus vom Spielehof aus

Spielehof

Rotes Haus

Jahrgang 9

 

Haupteingang

Parkplatz am Haupteingang

1. Stock im Westflügel

Jahrgänge E + Q1

 

Graues Treppenhaus

Parkplatz am grauen Treppenhaus

2. Stock im Westflügel

Jahrgang Q 2

 

Gelber Elefant von den Fahrradständern aus

Fahrradständer

Gelber Elefant

 

Auf unserer Homepage finden Sie unter den verschiedenen Rubriken eine bunte Mischung aus Filmen und Interviews.

Unseren neuen FSG-Teaser findest du hier!

 

 

 

Mit herzlichen Grüßen und allen guten Wünschen

für entspannte Sommerferien

 

 

Dr. Anja Grabowsky

(Schulleiterin)