AG Badminton

Badminton – Die schnellste Ballsportart der Welt. Der malaysische Profi Tan Boon Heong schmetterte den Federball bei diesem Rekord




 mit 493 km/h über das Netz. Ganz so schnell geht es in der dieser AG natürlich nicht zu, obwohl jeder mit viel Ehrgeiz und Training das Potenzial dazu hätte. Da hier kein Weltrekord aufgestellt werden soll, liegt der Fokus eher auf dem Erlernen der Sportart. Spielerisch mit viel Spaß werden hier Schlag- und Lauftechniken geübt und natürlich auch im direkten Spiel, im Einzel oder im Doppel, ausprobiert und vertieft.
Es werden keine Profis erwartet: Auch, wenn ihr noch nie einen Badmintonschläger in der Hand gehabt habt, ist das überhaupt kein Problem, denn es steht nicht die Leistung sondern der Spaß und die Freude an der Sportart im Vordergrund. Die Schlägerhaltung und die Spielregeln werden von den Trainerinnen Lara und Tabea gern erklärt und auch für Fragen und Anregungen werden sie immer offen sein.
Wichtig bei dieser Wettkampfsportart ist vor allem das Miteinander. In gemeinschaftlichen Spielen wird der Teamgeist gestärkt, damit auch bei Niederlagen auf dem Feld ein respektvoller Umgang gewährleistet ist.
Wer also Lust am Spiel und Training hat, ist in der Badminton AG genau richtig und ist herzlich Willkommen.