AG Gesellschaftstanz

Tanzen – ein Ausdruck der Gefühle, ein eleganter Bewegungsfluss oder auch das Training der Koordination und der Präzision. Tanzen ist ein sehr vielseitiger Sport, der durchaus gemeinschaftsfördernd und aufregend aber auch anstrengend für Kopf und Körper sein kann.

Unter dem Begriff Gesellschaftstanz kann man sich vieles vorstellen, jedoch geht es hier am FSG speziell um das Tanzen in den Bereichen Standard und Latein.

Vom Tango über den Quickstep bis zum Cha Cha und zur Samba – hier lernen die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler das sogenannte Welttanzprogramm kennen. Dabei muss beachtet werden, dass dies natürlich ein Paarsport ist, wobei die Geschlechter allerdings egal sind. Die Hauptsache ist, dass am Ende niemand allein da steht.

Die turniererfahrenen Trainer Annabel und Lukas sorgen dabei für eine freundschaftlich lockere und angenehme Atmosphäre, da es ja schlussendlich um den Spaß am Sport geht.
Falls vertieftes Interesse an diesem Sport besteht, ist eine individuelle Förderung, welche bis zum Turnier hinführen kann, durchaus möglich und natürlich gern gesehen.