fsg_banner
Wintercamp Kappeln 2020

In der Zeit vom 31. Januar bis 02. Februar 2020 fand das Wintertrainingslager in Kappeln statt!

 

Auch bei regnerischem Wetter und kalten Temperaturen bleibt unsere Ruderriege aktiv.

Neben den Trainingswochenenden der JuniorInnen und den Indoor-Rowing-Meisterschaften ging es für die Kinder (bis 14 Jahre) Anfang Februar von Freitag bis Sonntag ins Wintercamp nach Kappeln.

Im Camp hatten die Kinder die Gelegenheit, in kleinen Wettkämpfen bei Spiel und Spaß ihre Konkurrenten für die kommende Saison oder mögliche Partner für die Projektboote in den nächsten Jahren kennenzulernen.

Für die neun SportlerInnen und drei BetreuerInnen unseres Ruderclubs begann das erlebnisreiche Wochenende am Freitag um 16.00 Uhr am Preetzer Ruderclub, von wo es in drei Autos nach Kappeln ging. (Vielen Dank an alle Eltern, die hin- oder zurückgefahren sind!)

Vorort wurde in den Klassenzimmern der Gorch-Fock-Schule Kappeln übernachtet, welche einen direktem Anschluss zur Sporthalle hat.

Dorthin ging es dann auch kurz nach der Begrüßung und einem stärkenden Abendessen, um bei Kennlernspielen und kleinen Staffeln die anderen Kinder kennenzulernen und sich auszutoben. Dementsprechend müde ging es danach zur

Nachtruhe auf die Zimmer.

Nach dem Frühstück am Samstagmorgen wurden die 74 SportlerInnen in 11 vereinsübergreifende Riegen eingeteilt, um in diesen zur sogenannten „Talentiade“ anzutreten.

Die Talentiade ist ein Wettkampf in diversen Disziplinen, so bewiesen die Kinder ihr Können unter Anderem in 25m-Sprints, Dreisprung, Ergofahren, Hockeyslalom, Kasten-Bumerang und Basketball.

Nach den Anstrengungen des Vormittags gab es für alle Teilnehmenden ein stärkendes Mittagessen und eine Pause, in welcher die SportlerInnen ihre Kräfte für die letzten beiden Disziplinen,

3000-m-Lauf und Medizinballweitwurf, sammelten.

Als auch das erfolgreich bestritten war, hatten die Kinder Zeit für sich untereinander, während sich die TrainerInnen damit beschäftigten, die Ergebnisse auszuwerten.

Zum Abendessen wurden dann die SiegerInnen gekürt. Unter den Mädchen des Jahrgangs 2008 errang Elina vom Preetzer Ruderclub den 3. Platz.

Nach diesen sportlichen Leistungen klang der Abend gemütlich bei einem Film, der über eine große Leinwand gezeigt wurde, aus.

Am Sonntag fand dann zum Abschluss ein Blitzturnier mit Fußball, Hockey und Schlappenhockey statt.

Als es nach dem Mittag und dem gemeinsamen Aufräumen wieder nach Hause ging, waren neue Freundschaften geschlossen worden und alle Teilnehmer hatten tolle neue Erfahrungen gesammelt.